Wöchentliche Zusammenfassung 2017 – Woche 11

Es war eine weitere geschäftige Woche, mit einer Menge Änderungen, Updates, Tests und Neuigkeiten.

Cauldron

Alle von Mageia entwickelten Werkzeuge wurden aktualisiert, um die neuesten Übersetzungen einzuschließen. Außerdem gab es Aktualisierungen des DrakX-Installers, die hoffentlich einige der verbliebenen Fehler beheben, mehr dazu später. Die Bibliothek libinput wurde auf die Version 1.7 RC 2 angehoben. Wenn es also infolgedessen Regressionen mit Eingabegeräten gibt, bitte die Fehler in Bugzilla melden, so dass wir upstream helfen können, sie bis zum Release von Mageia 6 zu beseitigen. Gestern wurde der Kernel auf Version 4.9.15 final aktualisiert, mit den erforderlichen Neuübersetzungen, so dass das Update bald verfügbar sein sollte, wenn es nicht schon da ist. KDE Applikationen 16.12.3 und Mate 1.18 sind ebenfalls angekommen. Das FFMpeg-Update und die erforderlichen Neuübersetzungen wurden fertig gestellt, so dass hoffentlich da draußen alle Probleme begradigt wurden. Die v4l-utils 1.12.3 sind ebenfalls da. Die Erzeugung für ein Update auf VLC 3.0-git snapshot sind ebenfalls in Arbeit. Auch gab es Updates auf Calibre 2.81 und LibreOffice 5.3.1 rc2. Während dieser Blogeintrag geschrieben wurde, gab es heftige Aktivitäten im Build-System, so dass mit vielen Updates zu rechnen ist.

Zusammenfassung der Sta2 Tests:

Während die Mehrheit der Rückmeldungen zu sta2 so positiv waren, dass wir uns auf das Erzeugen eines Releasekandidaten zu bewegen, gibt es immer noch anhaltende Probleme mit den proprietären Teibern von NVIDIA, insbesondere mit dem 340er-Treiber für etwas ältere Grafikkarten. Tests um diese zu beheben, laufen fortwährend; eine neue Runde interner ISOs wurde erzeugt, um diese zu testen und um den Status von Installer-Fehlern zu prüfen, wie z.B. Knöpfe, die in einigen Sprachen außerhalb des Bildschirms erscheinen. Die nächste Runde der ISO Tests wird als Vorbereitung für den RC laufen.

Mageia 5

Die Kernel-Aktualisierungen auf 4.4.54 sind im Test, deshalb können Sie bald mit ihnen rechnen, wenn sie von der QA-Abteilung abgenommen wurden.

Sicherheitsupdates für MariaDB, libquicktime und andere sind zur Zeit in der Abnahme, sowie einige andere, so dass bald viele erscheinen werden.

Community

Zur Zeit werden Betreuungsgruppen für die Haupt-Programmiersprachen gebildet, namentlich um die Arbeitslast der großen Perl- oder Python-Bereiche auf die Paketbauer zu verteilen. Ähnliche Gruppen für andere große Gebiete oder Komponenten, wie den Kernel, die Mageia-Tools und einige Desktop-Umgebungen, haben sich als erfolgreich erwiesen, so dass es zu einer ähnlichen Arbeitsverteilung im Programmiersprachenbereich kommen wird.

Erfolgreiche Veranstaltung beim Chemnitzer Linuxtag: Mageia hatte einen Stand, an dem unser System gezeigt wurde, mit Unterstützern, die Fragen beantworteten. Ein vollständiger Bericht kommt bald, aber in der Zwischenzeit gibt es einige Bilder im deutschen Forum.

Übersetzt von man-draker, Original gepostet von Donald am 17.Mar 2017

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.